Tierversuchsfreie NaturKosmetik

Als tierlieber und gut informierter Mensch kommt man um dieses Thema nicht rum. Welche Produkte ich getestet habe und was ich empfehlen kann.

 

Lidschatten von Luvia

Weihnachten 2016 habe ich mir von meinem Wichtel die vegane Luvia Golden Eyeshadow Palette (nude, matt) gewünscht. Mit etwa 20€ liegt diese in einer Preiskategorie, die mir normalerweise zu hoch ist. Den vielen guten Bewertungen kann ich nur zustimmen. Die Farbe lässt sich- auch ohne Lidschattenbasis- angenehm auftragen, ist gut pigmentiert und hält den ganzen Tag. Die Töne können auch im Alltag gut getragen werden. Der Nachteil ist, dass ich nicht alle Farben brauche und meine zwei Lieblinge bereits nahezu aufgebraucht sind. Einzelne Farben kann man leider nicht nachkaufen.

 

Lidschatten von Little Rabbit

Da meine Lieblingsfarbe der Luvia Palette recht schnell dem Ende zuging, habe ich für Nachschub gesorgt und mir um 10€ die Farbe Melia bestellt. Den Farbton hätte ich ruhig eine Nuance dunkler wählen können, doch für den Alltag passt er recht gut. Leider ist die pudrige Konsistenz für meine Hautbeschaffenheit und empfindlichen Augen nicht gut geeignet. Es mag an einer falschen Technik liegen, doch ich spüre stets Reste in meinen Augen.

 

Kajal von Little Rabbit

Der schwarze Kanal ist mit 10€ auch nicht gerade günstig, doch sehr langlebig und gut aufzutragen. Leider bekomme ich im Laufe des Tages leichte Panda Eyes und muss die empfindliche Augenparty öfters mal abwischen. Nicht ideal. Mit der Benutzung einer Lidschattenbasis ist dieses Problem nun etwas kleiner geworden, doch nicht verschwunden.

 

Mascara von Alverde*

Davor habe ich die High Impact Mascara von Clinique benutzt und war begeistert. Leider soll Clinique laut Internetquellen noch an Tieren testen, weswegen ich eine Alternative gesucht habe. Da ich sonst mit Alverde Produkten sehr zufrieden bin, habe ich der XXL Volumen um 4,25€ eine Chance gegeben. Leider merke ich trotz mehrmaligem Auftragen kaum Unterschied, meine Wimpern werden mit zunehmendem Alter jedoch auch immer dünner. Die höherpreisige Mascara schaffte es, dies auszugleichen. Hier endet meine Suche wohl noch nicht. DM hat die schriftliche Zusicherung, tierversuchsfrei zu sein, laut PETA noch nicht geschrieben.

 

Kompaktpuder von Alverde*

Make-Up trage ich nur zu besonderen Anlässen. Meine Haut benötigt ansonsten nur eine leichte Mattierung, wofür das Puder sehr gut geeignet ist. Bei meiner trockenen Haut ist das Puder recht angenehm. Natürlich spannt meine Haut nach der Anwendung schneller als ohne, doch ich verwende über den Tag immer wieder mal eine Pflege darüber. Der Preis ist mit 4,45€ wirklich günstig. Die Farbe Naturelle passt mir vor allem im Winter gut.

 

Setting Powder von Little Rabbit

Gerne unterstütze ich neue Firmen mit einer guten Idee dahinter, jedoch bin ich von diesem Puder um 17€ nicht recht begeistert. Die Zusammensetzung dürfte hochwertig und an und für sich gut für die Haut sein, das lose Puder trocknet meine jedoch zu sehr aus. Recht schnell ist das Hautgefühl unangenehm. Schade.

 

Concealer von Little Rabbit

Da es meist nur ganze Concealer- Paletten zu kaufen gibt, wollte ich mal eine Farbe extra kaufen. Das Allover Puder um 12€ deckt gut ab, an die pudrige Konsistenz musste ich mich allerdings erst gewöhnen.

 

Lidschattenbasis von Alverde*

Wie beschrieben setzt sich mein Augen Make-Up leider stets unter den Augen ab, weswegen ich mal eine Basis probieren wollte. Das Produkt von Alverde kostet nur an die 3€, ist angenehm aufzutragen und wird geschätzt mehrere Jahre halten. Eine leichte Verbesserung kann ich durchaus feststellen.

 

Tipps bezüglich guter Produkte in dieser Kategorie bitte gerne an mich. So ganz habe ich meine Zusammenstellung noch nicht gefunden. Vorerst kann ich die meisten Artikel jedoch aufbrauchen.

 

*DM meint, nicht an Tieren zu testen, hat die schriftliche Zusicherung, tierversuchsfrei zu sein, laut PETA aber noch nicht geschrieben. Hier dazu aber eine Stellungnahme an einen Blog.

 

Dieser Beitrag enthält einen Werbelink. Dadurch wird das Produkt nicht teurer-, ich jedoch ein wenig unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

*